Kåbe-Eko-Matten


Kåbe Eko Kåbe Eko Kåbe Eko

Eine Exklusive Tradition!

Aufrollbare Eingangsmatten mit Gestell aus braun gebeiztem Holz und austauschbaren Lamellen aus schwarzem, rotem oder grauem Spezialgummi.

Die traditionelle Ausführung der ersten Kåbe Matte in zeitgemäßem Design, wie sie ursprünglich in den 1940er Jahren aus Holzstäben und Gummilamellen gefertigt wurde. Eine Eingangsmatte für den exklusiven Eingangsbereich, bei der außergewöhnliche Ästhetik und gute Funktion einhergehen. Die Matte ist aufrollbar und beidseitig zu einzusetzen.

Die Matte ist sowohl mit schwarzen (Original Matte), roten (farbig) und grauen (farbig) Gummilamellen sowie auf den Endstücken montierten Messingleisten erhältlich.

Kåbe Eko Matten eignen sich für den Innenbereich.

Verstärkung bei beanspruchten Eingangsbereichen und geneigten Fußböden

Wenn die Matte besonderen Belastungen, wie z. B. Einkaufswagen, ausgesetzt ist, muss die verstärkte Variante der Kåbe Original Matte verwendet werden. Auch bei geneigten Fußböden sollte zusammen mit Zapfen in der Unterlage eine verstärkte Matte verwendet werden.

Wir garantieren, dass die Matte Einkaufswagen mit einem Gewicht von bis zu 200 kg aushält.


Kåbe Eko ist voll recycelbar. Ausgediente Matten werden zum Recyceln an uns geschickt (siehe Kontaktseite).
Eine detaillierte Inhaltsdeklaration können Sie rechts unter Inhaltsdeklaration herunterladen.




Flexible Eingangsbereiche

Sorgt für ästhetische Freiheit bei beibehaltener Funktion. Kåbe Eko ist nur für den Innenbereich geeignet und wird ganz nach Kundenwunsch rechteckig, rund oder mit schrägen Kanten hergestellt.

Wenn Sie uns eine Skizze oder Schablone senden, stellen wir die von Ihnen gewünschte Form her.


Technik

Kiefer, Abmessungen 17 x 12 mm

Besonders gegen extreme Temperaturschwankungen widerstandsfähige Mischung.
Schwarz: EPDM 70° Shore.
Grau oder rot: TPE 65° Shore.
Abmessungen 22 x 3,7 mm.

Eiche, Abmessungen 20 x 22 mm, Messingprofile auf Anfrage.

22 mm.

Maßanfertigungen bis zu max. 1.500 x 2.000 mm (A x B) einteilig. Größere Flächen werden geteilt.

Gummilamellen und Holzstäbe werden mit Krampen und Ø 2,3 mm Edelstahldraht verbunden.

ca. 15 kg/m².

Holzstäbe braun gebeizt und lackiert.

Abmessungen


A = Mattenbreite | B = Gehlänge

So wird Kåbe Eko installiert

Grundsätzlich müssen die Matten immer auf eine feste und ebene Unterlage gelegt werden.

Die Installation erfolgt auf einer ebenen und festen Unterlage versenkt im Fußboden mit einem Winkelrahmen Kåbe 20R oder Kåbe 22R oder aufliegend in einem Kåbe Anlaufprofilrahmen Typ 2.

Geben Sie für eine Spezifikation oder Bestellung immer das Maß A = Breite und das Maß B = Gehlänge an.


Aufliegend auf vorhandenem Fußboden
- bei Neigung oder Treppenstufen

ZoomIn

Wenn die Matte auf einer Neigung oder auf einer Treppenstufe liegt, wird empfohlen, Zapfen in der Unterlage anzubringen, damit die Matte nicht wegrutschen kann.

Aufliegend auf vorhandenem Fußboden
- Stolpergefahr vermeiden

ZoomIn

Die Matte kann zur Stolpergefahrvermeidung an der vorderen bzw. hinteren Kante mit einem Kåbe Anlaufprofilrahmen Typ 1 versehen werden.


Aufliegend auf vorhandenem Fußboden
- gegen eine Schwelle oder eine Treppenstufe

ZoomIn

Wenn die Matte gegen eine Schwelle oder eine Treppenstufe anliegt, kann Sie an der Vorderseite mit einem Kåbe Anlaufprofilrahmen Typ 1 versehen werden.

Versenkt aufliegend auf vorhandenem Fußboden
- Anlaufprofilrahmen um die gesamte Matte

ZoomIn

Kåbe Anlaufprofilrahmen Typ 2 um die gesamte Matte, an allen 4 Seiten. Der Anlaufprofilrahmen liegt lose und wird nach Möglichkeit am Fußboden festgeschraubt.


Versenkt aufliegend auf vorhandenem Fußboden
- gegen eine Schwelle oder eine Treppenstufe

ZoomIn

Der Kåbe Anlaufprofilrahmen Typ 2 kann 2- oder 3-seitig ausgeführt werden, wenn die Matte gegen eine Schwelle oder eine Treppenstufe anliegt. Der Anlaufprofilrahmen sollte am Boden festgeschraubt werden.

Versenkt im Fußboden
- möglichst um 20–22 mm versenken

ZoomIn

Die Matte sollte um 20–22 mm versenkt werden. Zum Schutz der umliegenden Fußbodenkanten wird der Kåbe Winkelrahmen empfohlen.


Vorhandene Versenkung im Fußboden
- Versenkung geringer als 20 mm

ZoomIn

Ist die Versenkung 15–19 mm tief, wird eine Kåbe Original Matte mit einer Höhe von 18 mm verwendet. Wenn die Matte in eine Versenkung gelegt wird, deren Höhe weniger als 15 mm beträgt, wird an der vorderen und der hinteren Kante ein Kåbe Spezialrahmen verwendet.

Ablaufgitter unter der Matte
- Bodenablauf

ZoomIn

Kåbe Bodenablauf enthält einen zuverlässigen Sandabscheider. Ist mit oder ohne Geruchsverschluss erhältlich.


Matte auf Ablaufgitter
- selbstreinigender Effekt

ZoomIn

Um einen "selbstreinigenden" Effekt zu erzielen, kann die Matte auf ein Kåbe Ablaufgitter über einer tieferen Versenkung gelegt werden.


So wird Kåbe Eko installiert

Kåbe Original Matte wurde konstruiert, um Sand und Schmutz auf effektive Art und Weise von den Schuhsohlen abzustreifen. Aufgrund der Konstruktion kann auch eine große Sand- und Schmutzmenge in der Matte liegen, ohne dass es nicht sauber aussieht.

Wie häufig die Matte gereinigt werden muss, liegt an der Schmutzmenge, die in den Eingangsbereich gebracht wird.

In stark belasteten Eingangsbereichen und während der schlimmsten Jahreszeit mit Schnee, Schmutz, Salz usw. muss die Matte sicherlich häufiger gereinigt werden, weil viel zusammengepresster Sand die Matte aus dem Rahmen oder dem Anlaufprofilrahmen herausheben kann. Dadurch verschleißt die Matte unnormal.

Kein schweres Heben mit Kåbe Original Matte.

Zum Entfernen von Sand und Schmutz muss Kåbe Original Matte nicht angehoben werden. Mit dem Kåbe Mattenhebehaken klappen Sie die Matte durch einen einfachen "Griff" ca. 15 cm hoch. Dann muss die Matte nur noch zusammengerollt werden, damit Sand und Schmutz mithilfe eines Staubsaugers oder Besens entfernt werden können. Dabei lassen sich lange Matten ideal von beiden Seiten bis zur Hälfte aufrollen.

Kåbe Original Matte = beidseitig einsetzbare Abstreifmatte!

Die Matte ist beidseitig einsetzbar und sollte für eine maximale Lebensdauer mindestens einmal pro Jahr gewendet werden, damit das Gummi auf beiden Seiten gleichmäßig verschleißt.

Wartung

In Einzelfällen kann es passieren, dass sich eine Lamelle nach dem Zusammenrollen etwas schief legt. Dann ist es wichtig, die Lamelle sofort in ihre korrekte Lage zurückzubiegen, damit sie nicht beschädigt wird. Deformierte oder gebrochene Lamellen können in unserer Fabrik in Fjugesta repariert oder ausgetauscht werden.

ACHTUNG! Zur Reinigung der Matte dürfen keine Chemikalien verwendet werden - nur Wasser.

Anzahl Bilder pro Seite:


Zeigen Verdecken filter

Jetzt ansehen:


Dateibibliothek


Links